Jugend vereint im Ramadan

Über 300 Jugendliche kamen zum diesjährigen Iftar des Landesjugendverbandes Württemberg unter dem Motto "Jugend vereint im Ramadan" nach Kornwestheim. Mit dabei waren auch Herr Erdinc Altuntas, Landesvorsitzender der DITIB Württemberg und Dr. Bilal Dogan, Religionsattaché des Landesverbandes. 

Iftar in der Zentralmoschee

Vergangenen Samstag (13.07.2013) sind alle Landesjugendverbände gemeinsam mit bundesweiten Gästen aus akademischen Kreisen zum Fastenbrechen in der DITIB Zentralmoschee in Köln zusammen gekommen. 

Bildungsseminar in Ulm

Am Samstag, den 29. Juni 2013, trafen sich die Vertreter der Landesjugendverbände Baden, Württemberg und Südbayern zu einem gemeinsamen Bildungsseminar in der DITIB Moschee in Ulm.

Iftar im Neuen Schloss

Am Mittwoch den 17. Juli 2013 lud Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der Kirchenbeauftragte des Landes Baden-Württemberg Dr. Michael Blume zum dritten traditionellen Fastenbrechen zum Neuen Schloss nach Stuttgart ein.

Lebensrettende Sofortmaßnahmen erlernen & auffrischen

JugendleiterInnen der DITIB-Jugend Baden und Württemberg absolvieren den Erste-Hilfe-Kurs: In Kooperation mit dem Jugendrotkreuz Württemberg wurden die JuleiCa-TeilnehmerInnnen in den lebensrettenden Sofortmaßnahmen geschult oder haben ihre zuvor erworbenen Kenntnisse theoretisch wie praktisch auffrischen können. 

LKA und LJV streben Kooperation an

Am 8. März trafen sich Vertreterinnen und Vertreter des LJV mit Vertreterinnen und Vertretern der Landesprävention, Geschäftsstelle „Polizei & Moscheevereine“ im Landeskriminalamt Baden-Württemberg. 

 ditib logo  BDMJhorizontal n